Mehr als 9 Millionen Versicherte vertrauen der mittlerweile zweitgrößten Krankenkasse. Sowohl das Leistungs- als auch das Serviceangebot haben in validen Tests Auszeichnungen erhalten.

Als Krankenkasse ist die Barmer EK zudem für die Pflegeversicherung zuständig und gewährt mit ihrem Leistungsportfolio ein würdevolles Leben trotz Einschränkungen.

Inhalt

Alle Pflegeleistungen der BARMER im Überblick

Nach den gesetzlichen Regelungen stehen den Pflegebedürftigen der einzelnen Pflegegrade unterschiedliche Leistungen zur Verfügung, die sich bei der BARMER wie folgt gestalten:

Leistung

Pflegegrad 1

Pflegegrad 2

Pflegegrad 3

Pflegegrad 4

Pflegegrad 5

Pflegegeld

316 €

545 €

728 €

901 €

Pflegesachleistung

724 €

1.363 €

1.693 €

2.095 €

teilstationäre Pflege

689 €

1.298 €

1.612 €

1.995 €

vollstationäre Pflege

125 €

770 €

1.262 €

1.775 €

2.005 €

Zuschlag zum Eigenanteil bei
vollstationärer Pflege

– max. 12 Monate: 5 %

– max. 24 Monate: 25 %

– max. 36 Monate: 45 %

– mehr als 36 Monate: 70 %

Verhinderungspflege im Jahr

1.612 €

1.612 €

1.612 €

1.612 €

Entlastungsbetrag

125 €

125 €

125 €

125 €

125 €

Wohnraumanpassung pro Maßnahme

4.000 €

4.000 €

4.000 €

4.000 €

4.000 €

Pflegehilfsmittelpauschale

40 €

40 €

40 €

40 €

40 €

Wohngruppenzuschlag

214 €

214 €

214 €

214 €

214 €

Sie pflegen einen Angehörigen zu Hause oder sind selbst pflegebedürftig? Sichern Sie sich das PflegehilfeSet im Wert von 40,- Euro!

So erhalten Sie Ihr kostenfreies PflegehilfeSet.

step1

Bestellung

Wählen Sie die benötigten Produkte aus und konfigurieren Sie Ihr individuelles Set im Wert von 40 €. Wir stehen Ihnen auf allen Kommunikationswegen für die Bestellung zur Verfügung.

step2

Lieferung

In der Regel erhalten Sie Ihre Bestellung in kürzester Zeit direkt nach Hause bzw. zum gewünschten Einsatzort.

step3

Beantragung

Direkt nach Abschluss Ihrer Bestellung leiten wir für Sie die Beantragung und Abrechnung bei der Pflegekasse ein. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern.

step4

Abwicklung

Sie erhalten monatlich Ihr PflegehilfeSet, das Sie bequem an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Es gibt keine versteckten Kosten und keine Vertragsbindung.

Pflegehilfsmittel auswählen

Antragstellung bei der BARMER

Die meisten Anträge können gleich online gestellt werden. Dazu müssen Sie auf barmer.de ein eigenes Profil anlegen. Die Antragstellung lässt sich natürlich auch mit Hilfestellung eines Angehörigen vornehmen. Alternativ sind die Formulare auch als PDF zu finden und das Einreichen geschieht postalisch. Um Pflegeleistungen in Anspruch zu nehmen, muss zunächst die Pflegebedürftigkeit anerkannt und der entsprechende Pflegegrad vom Medizinischen Dienst der Krankenkasse (MDK) ermittelt werden. Je nach Schwere der Einschränkungen – körperlich und geistig – kommen folgende Optionen infrage:

  • Pflegegrad 1: 12,5 bis unter 27 Punkte (geringe Beeinträchtigung der Selbstständigkeit)
  • Pflegegrad 2: 27 bis unter 47,5 Punkte (erhebliche Beeinträchtigung der Selbstständigkeit)
  • Pflegegrad 3: 47,5 bis unter 70 Punkte (schwere Beeinträchtigung der Selbstständigkeit)
  • Pflegegrad 4: 70 bis unter 90 Punkte (schwerste Beeinträchtigung der Selbstständigkeit)
  • Pflegegrad 5: 90 bis 100 Punkte (schwerste Beeinträchtigung der Selbstständigkeit mit besonderen Anforderungen für die pflegerische Versorgung)

Die wichtigsten Links zusammengefasst:

Kontakt zur BARMER

In vielen Städten hat die BARMER eigene Geschäftsstellen, in denen Sie Ihr Anliegen persönlich vor Ort vortragen können und Hilfe bekommen. In vielen Fällen kann auch eine mobile Beratung in Anspruch genommen werden. Alternativ ist die Serviceabteilung über die Hotline oder online erreichbar.

Postanschrift

  • Barmer, 42266 Wuppertal (wenn Sie im Postleitzahlenraum 00001 bis 46999 wohnen)
  • Barmer, 73524 Schwäbisch-Gmünd (wenn Sie im Postleitzahlenraum 47000 bis 99999 wohnen)

Service-Hotline: 0800 3331010

E-Mail

Rückrufservice

Service-Chat

Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter!

PFLEGEHILFESET KONFIGURATOR

×

 

Hallo!

Falls Sie hier keine Antwort finden, können Sie unseren Kundenservice kontaktieren. Entweder telefonisch unter 0800 5015637, über unser Kontaktformular oder über den folgenden Link per WhatsApp-Chat.

×