Wiederverwendbare Bettschutzauflagen kostenlos bestellen

Wiederverwendbare Bettschutzauflagen gewähren ein hohes Maß an Schutz für das Bett und den Betroffenen – bei Tag und bei Nacht. Sie sind dabei umweltfreundlicher als Einweg-Bettschutzauflagen, da die wiederverwendbare Bettschutzauflage maschinengewaschen und -getrocknet werden kann. 

Monatlich stellt der Gesetzgeber jedem Pflegebedürftigen eine Pauschale in Höhe von 40 Euro zur Verfügung, die für Pflegehilfsmittel zum Verbrauch angedacht ist. Der Leistungsträger ist die zuständige Pflegekasse. Im Rahmen dieser Pauschale erhalten Pflegebedürftige bzw. deren Angehörige mit dem PflegehilfeSet Verbrauchsmaterial genau nach ihren Bedürfnissen. Die wiederverwendbare Bettschutzauflage wird separat mit der Kasse abgerechnet und ist nicht Teil der 40 € Pauschale. Die Kosten dafür übernimmt die Pflegekasse, der Pflegebedürftige hat allerdings einen geringen Eigenanteil zu tragen.  

Inhalt

Bettschutzauflagen zum mehrmaligen Gebrauch für mehr Pflegekomfort

Wiederverwendbare Bettschutzauflagen bieten nicht nur Zuverlässigkeit, sondern auch eine hygienische Lösung und sind insbesondere bei dauerhafter Inkontinenz eine umweltschonende Alternative zum Einwegprodukt. Die Investition in wiederverwendbare Bettschutzauflagen ist daher eine kluge Entscheidung für alle, die auf der Suche nach erprobten Produkten sind, die ihre Bedürfnisse effektiv erfüllen.

Inkontinenz und Blasenschwäche sind Erkrankungen, die für ein hohes Schamgefühl bei Betroffenen sorgen. Wiederverwendbare Bettschutzauflagen tragen dazu bei, den Komfort und die Unabhängigkeit einer Person während ihrer Pflege zu erhöhen. Indem Körperflüssigkeiten sicher absorbiert werden, lassen sich Folgeerscheinungen wie wunde Hautstellen vermeiden.

Bettschutzeinlage

Sie pflegen einen Angehörigen zu Hause oder sind selbst pflegebedürftig? Sichern Sie sich das PflegehilfeSet im Wert von 40,- Euro!

So erhalten Sie Ihr kostenfreies PflegehilfeSet.

step1

Bestellung

Wählen Sie die benötigten Produkte aus und konfigurieren Sie Ihr individuelles Set im Wert von 40 €. Wir stehen Ihnen auf allen Kommunikationswegen für die Bestellung zur Verfügung.

step2

Lieferung

In der Regel erhalten Sie Ihre Bestellung in kürzester Zeit direkt nach Hause bzw. zum gewünschten Einsatzort.

step3

Beantragung

Direkt nach Abschluss Ihrer Bestellung leiten wir für Sie die Beantragung und Abrechnung bei der Pflegekasse ein. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern.

step4

Abwicklung

Sie erhalten monatlich Ihr PflegehilfeSet, das Sie bequem an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Es gibt keine versteckten Kosten und keine Vertragsbindung.

Pflegehilfsmittel auswählen

Eigenschaften und Beschaffenheit von waschbaren Bettschutzauflagen

Die wiederverwendbaren Auflagen sind ideal bei Inkontinenz, da sie Feuchtigkeit aufsaugen und Bakterien besser abwehren als Einwegprodukte. Sie bestehen aus mehreren Schichten, die dafür sorgen, dass Flüssigkeiten – wie auch bei der Einweg-Bettschutzauflage – schnell zum aufsaugenden Kern gelangen, die Oberfläche schnell wieder trocknet und ein Durchnässen auf die Matratze verhindert wird. Sie sind rutschfest, kochfest (bis 95°C) und sogar trocknergeeignet.

Zu den Schichten der Auflage gehört eine atmungsaktive, wasserdichte Basis mit weichen Innenfasern, die Feuchtigkeit absorbiert. Anschließend sorgt eine Deckschicht mit einer hohen Kernabsorptionsfähigkeit dafür, dass die Bettwäsche trocken und die Haut angenehm bleibt. Sie ist sowohl für Flüssigkeiten als auch für feste Stoffe ausgelegt.

Es ist jedoch wichtig, dass die Bettschutzauflagen nach dem Gebrauch ordnungsgemäß gewaschen und desinfiziert werden, um eine Infektionsübertragung zu vermeiden. Zudem sind die Bettschutzauflagen regelmäßig auf Schäden und Verschleiß zu überprüfen, um ihre Wirksamkeit zu gewährleisten.

Anwendungsbereiche von wiederverwendbaren Bettschutzauflagen

Wiederverwendbare Bettschutzauflagen werden in der Pflege immer beliebter und bieten eine kostengünstige und umweltfreundliche Alternative zu Einwegbetteinlagen. Krankenhäuser, Seniorenzentren und die häusliche Pflege profitieren von der Verwendung. 

Die wiederverwendbaren Bettschutzauflagen sind aus strapazierfähigen Materialien hergestellt, das mehrfach gewaschen werden kann. Sie bieten eine wirksame Barriere gegen Körperflüssigkeiten bei Inkontinenz und Blasenschwäche. Die Bettschutzauflage trägt so zu einer hygienischen Umgebung für pflegende Angehörige und Patienten bei. Es reduziert zudem den Aufwand, der mit dem Auswechseln ausgedienter Einlagen verbunden ist und verringert den Abfall, da die häufige Entsorgung von gebrauchten Bezügen entfällt.

Wiederverwendbare Bettschutzauflagen im Pflegehilfeset

Bei einem attestierten Pflegegrad stehen von Inkontinenz betroffenen Personen ein bis drei wiederverwendbare Bettschutzauflagen im Jahr zu. Die Kosten dafür übernimmt die Pflegekasse unter Abzug einer Zuzahlung von meist 10 %. Falls eine Befreiung nach §40 Abs. 3 Satz 5 SGB XI vorliegt, trägt die Kasse die Kosten komplett.

Wiederverwendbare Bettschutzauflagen sind eine praktische Lösung, um das Bett von pflegebedürftigen Personen zu schützen und Hygiene zu gewährleisten. Ein PflegehilfeSet kann unterschiedlichen Produkte beinhalten, die im Pflegealltag verwendet werden, einschließlich Bettschutzauflagen.

 

Pflegehilfeset für Erleichterung im Pflegealltag

Die wiederverwendbaren Bettschutzauflagen erleichtern es dem pflegenden Angehörigen, ein Höchstmaß an Komfort und Pflege für die ihm anvertrauten Personen zu gewährleisten. Insbesondere aufgrund ihrer Langlebigkeit und Umweltfreundlichkeit werden sie in der häuslichen Betreuung immer beliebter.

Das PflegehilfeSet kann individuell zusammengestellt werden. Aus folgenden Bedarfsprodukten haben Sie die Auswahl:

Die gesamte Abwicklung mit der Pflegekasse übernehmen wir für Sie. Fordern Sie Ihr PflegehilfeSet einfach bei uns an und wir kümmern uns um den regelmäßigen Versand sowie die bürokratische Abwicklung mit Ihrer Pflegekasse.

FAQs zu wiederverwendbaren Bettschutzauflagen

Was sind die Vorteile von wiederverwendbaren Bettschutzauflagen?

Im Vergleich zu Einweg-Bettschutzauflagen sind wiederverwendbare Bettschutzauflagen umweltfreundlicher, da sie mehrmals verwendet werden können und somit weniger Abfall produzieren. Zudem schützen die Modelle in unterschiedlichen Größen das Bett vor Verunreinigungen und Feuchtigkeit. Dadurch wird das Risiko einer Infektion reduziert. Insgesamt sind wiederverwendbare Bettschutzauflagen eine praktische und nützliche Lösung, um das Bett von pflegebedürftigen Personen zu schützen und Hygiene zu gewährleisten.

Was sind wiederverwendbare Bettschutzauflagen?

Wiederverwendbare Bettschutzauflagen sind spezielle Schutzeinlagen, die auf das Bett gelegt werden, um es vor Verunreinigungen und Feuchtigkeit zu bewahren. Sie werden häufig in der Pflege eingesetzt, um das Bett von pflegebedürftigen Personen vor Inkontinenz und anderen Flüssigkeiten zu schützen.

Wie unterscheiden sich wiederverwendbare Bettschutzauflagen von Einwegbettauflagen?

Wiederverwendbare Bettschutzauflagen bieten im Vergleich zu Einweg-Bettschutzauflagen mehrere Vorteile. Sie lassen sich leicht in der Waschmaschine reinigen und schnell (auch maschinell) trocknen. Sie sind also deutlich umweltfreundlicher, da sie mehrmals verwendet werden können. Zudem muss man sie weniger häufig wechseln als Einweg-Beschutz, da sie auf Grund ihres Aufbau mehr Flüssigkeit speichern können. 

Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter!

PFLEGEHILFESET KONFIGURATOR

×

 

Hallo!

Falls Sie hier keine Antwort finden, können Sie unseren Kundenservice kontaktieren. Entweder telefonisch unter 0800 5015637, über unser Kontaktformular oder über den folgenden Link per WhatsApp-Chat.

×